Support-FAQ

 

 

Meist gestellten Fragen:

1.) Welche Hardware Vorraussetzung braucht GateWay1 ?

2.) Welche Internet Verbindung brauche ich für GW1 ?

3.) Funktioniert GW1 auch mit AVM-Ken ?

4.) Welche Router einstellungen müssen vorgenommen werden ?

5.) Warum kann ich GW1 nicht lokal testen (statt im Internet) ?

6.) Ich bekomme keine Verbindung zum entfernten Rechner

7.) Fragen zu AutoConnect (Professionell-Version)

8.) Fragen zu dem Office-Mode

9.) Was hat es mit dem Online-Client auf sich (Browser-Zugriff)?

10.) Wo finde die einen Quick guide?

 

 

zu 1.) Gateway1 ist auf folgenden Betriebssystemen lauffähig:
Server und Online Client laufen auf allen Windows Systemen.
Ein Online Client Version für Linux und Apple Mac OS X in Arbeit.
Hardware voraussetzungen Client und Server (minimal):

500 MHz Prozessor
64 MB Hauptspeicher
500 MB Festplatten-Kapazität für Datentransfer

zu 2.) Egal welche Hauptsache Sie haben eine direkte Internet-Verbindung
(Direkte Internet-Verbindung, Router oder Handy ... Analog,ISDN, DSL, GSM)

zu 3.) Ja.

zu 4.) Für GW1-Server:
Stellen Sie Ihren Router so ein, dass er den Port 4040 auf die IP-Adresse oder den Namen des PCs umsetzt, auf dem das GateWay1-Servermodul installiert wird. Ihr Router muss über NAT Network Adress Translation (Adressumsetzung,Virtual Server) verfügen was zum standard heutiger Router gehört.
Siehe da zu Router Beispiele hier.
Für GW1-Client:
Die Verbindung zum Internet muss direkt oder über einen Router erfolgen.

zu 5.) Wahrscheinlich haben Sie die Internet-IP im Menü Verbinden eingegeben.
Wenn Sie GW1 lokal testen wollen müssen Sie die lokale IP eingeben (z.B 192.168.0.1). Bedenken Sie das GW1 für den Internet-Betrieb optimiert wurde.

zu 6.) Überpüfen Sie ihre Firewall-Einstellungen (z.B. ZoneAlarm oder Win XP Firewall).

zu 7.) DynDns ist nicht notwendig. Sie bekommen von uns einen individuellen AutoConnect Namen zugewiesen. Die Clients verbinden sich dann mit diesen AutoConnect Namen an Ihren Server an. Beispielanmeldung eines Clients:

AutoConnect Name: heinz_dk_5
Benutzername: michael freud
Passwort: *******

Internet-IP Adressen kenntnisse sind nicht erforderlich.

zu 8.) Der Office-Mode dient dem bequemen arbeiten mit Office Dateien. Sie haben z.B. ein Textdokument mit dem Office-Mode vom Remote Server geöffnet und möchten es wieder zum Server zurück senden. Schließen Sie einfach das Dokument, ignorieren Sie den angezeigten Dateinamen des Textverarbeitungs-Programms
(wie Möchten Sie die Änderung in „text.doc(_1)“ speichern?). Klicken Sie einfach auf "JA" und das Dokument wird automatisch zum Server geschickt. Während Sie das Dokument bearbeiten wird es auf der Server Seite vor überschreiben geschützt.

zu 9.) Installieren Sie Ihre Freeware oder Professionell Version auf Ihren Server. Richten Sie anschließend Benutzer auf den GateWay1 Server ein. Die Client Software müssen Sie nicht installieren. Den Freeware Client können Sie unter http://freeware.gateway1.de erreichen. Den Professionell Client auf http://login.gateway1.de.
Sollten Sie GateWay1 lokal testen wollen beachten Sie bitte Punkt 5)

zu 10.) hier


Wenn Sie Fragen haben die hier nicht beantwortet wurden bitte hier klicken